Unser Team

 
 

Zielstrebigkeit, Expertise und Vielfalt
MBMs wurde im Juli 2012 von Ulrich L. Binninger, Georg Redlbacher und Alexandra von Kalnein gegründet. Die drei, wie auch die nachfolgend eingetretenen Partner blicken jeweils auf über 25 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen des Asset Management zurück und bringen eine einzigartige Mischung an Talenten zusammen.

Neben tiefen Markt- und Produktkenntnissen hat sich jeder einzelne vertrauensvolle Beziehungen zu Investoren aus unterschiedlichen Kundensegmenten erarbeitet.
 
Die MBMs Partner sprechen mehrere Sprachen und sind mit unterschiedlichen Unternehmens- und Investmentkulturen vertraut. Dies hilft auch, die Wertschöpfungskette von Fonds und Investmentfirmen zu verstehen, an Marktsituationen anzupassen und den lokalen Investoren zu vermitteln.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Außergewöhnliche Asset Manager mit aufgeschlossenen Investoren zusammen zu bringen, ist für mich eine spannende und vielseitige Aufgabe. Da ich mehr als 20 Jahre Erfahrung voll in die tägliche Arbeit einbringen kann, erfülle ich diese Aufgaben mit Leidenschaft und aus Überzeugung.“

Seit 2004 befasst sich Georg Redlbacher mit Multi-Boutique Vertrieb und seit über 20 Jahren mit Asset Management. Während der Schwerpunkt bei Credit Suisse Asset Management und Fidelity Investments noch auf Produktmanagement und Marketing lag, übernahm Herr Redlbacher bei Dresdner Bank Asset Management und AXA Investment Managers Führungsaufgaben im europäischen Vertrieb von Publikumsfonds.
 
Seine Erfahrungen reichen von Markteintrittsstrategien und Produktentwicklung über Produktmanagement und –positionierung bis zu Vertrieb und Marketing / PR. Als Mitglied der Geschäftsleitung bei Universal-Vertriebs-Services GmbH, der Vertriebstochter der Universal Investment, betreute er zum einen mehrere Asset Manager aus dem In- und Ausland und zum anderen vornehmlich Banken, Dachfondsmanager und Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum.
 
Geboren und aufgewachsen in München, verbrachte Georg Redlbacher anschließend seine Studienzeit in USA wo er ein BBA in International Business an der University of Georgia und ein MIM an der Thunderbird–School of Global Management absolvierte. Heute lebt er mit seiner Familie in der Nähe von Frankfurt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Für mich ist es eine spannende Herausforderung in der sich stark verändernden Asset-Management-Industrie neue Ideen und/oder Asset Manager zu identifizieren, die meinen Geschäftspartnern auf der Investorenseite Mehrwert bringen.“

Seit seinem Berufseinstieg bei Rothschild Asset Management im Jahr 1985 kann Rüdiger Kimpel eine langjährige Führungserfahrung in verschiedenen international agierenden Asset Management-Gesellschaften vorweisen (Rothschild, Flemings, Merrill Lynch Mercury, Gerling Asset Management). Seit 2007 hat er zusätzlich auch alternative Strategien sowohl im Real Asset Bereich als auch im quantitativen Bereich betreut.
 
Mit Eintritt in seine Selbständigkeit im Jahr 2009 berät er Fondsinitiatoren von der Produktidee über die Produktlancierung bis zu Vertrieb und Marketing. Zu seinen Kunden zählen dabei in erster Linie Family Offices, Versorgungswerke, Versicherungen, Pensionskassen als auch unabhängige Asset- und Wealth Manager.
 
Rüdiger Kimpel ist geborener Wiesbadener und hat nach seiner Banklehre einen Diplom-Abschluss in BWL an der Hochschule der Deutschen Bundesbank absolviert. Er lebt seit April 2007 in Luxembourg.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Im globalen Investment-Universum kommt es sehr darauf an, die richtige Balance zwischen neuen und alten Welten zu finden. Mich reizt dabei, aus den Kulturkreisen Asiens, Europas und Amerikas die jeweiligen nachhaltigen Aspekte in deren Investmentkultur zu finden. Innovative Ideen zu Kunden zu bringen – frei nach dem Motto: Global denken und lokal handeln.“
 

Nach dem Studium und diversen Praktika in den USA begann Peter Kerger im Alter von 24 Jahren seine Laufbahn im Finanz- und Investmentgewerbe mit einem Trainee-Programm und anschließendem Einstieg ins Börsengeschäft bei einer deutschen Großbank in deren Asset Management Einheit er 17 Jahre später als Managing Director und Geschäftsführer zurückkehrte. Seine Expertise im Renten-Portfolio Management und Erfahrung mit institutionellen Kunden ermöglichten ihm in verschiedenen Ländern als Teamleiter eingesetzt zu werden. Insbesondere in den Jahren 2007-2013 konnte er diese Erfahrung als zuständiger Head of Institutional Business in Singapur in der Fondsindustrie mit aufstrebenden Asien Managern und institutionellen Kunden erfolgreich ausbauen. Dort betreute er (wie zuvor schon in Deutschland) i. R. des Financial Advisory Services and Fund Management (MAS Singapore) persönlich eine Reihe von Zentralbanken und Sovereign Wealth Funds.
 
Im Umgang mit institutionellen Kunden befasst sich Peter Kerger heute leidenschaftlich gerne mit innovativen Fondsideen und möglichen Alternativen zum traditionellen Fixed Income ebenso wie mit ESG Neuerungen in Asset Klassen im Bereich Real Assets und Möglichkeiten der erneuerbaren Energien.
 
Peter Kerger wurde in Tübingen geboren und lebt heute nach diversen Auslandsaufenthalten im Vordertaunus.
 
 
 
 
 
 

“Die Asset Management-Industrie ist immer in Bewegung und stellt die Marktteilnehmer fortwährend vor neue Herausforderungen. In diesem spannenden Umfeld sehe ich es als meine tägliche Aufgabe an, die passende Investmentlösung für unsere B-to-B-Investoren verfügbar zu machen. Dabei hilft mir meine jahrzehntelange Erfahrung.”

Seit seinem Start in der Finanzindustrie im Jahr 1989 bei Merrill Lynch kann Ralph-Ingo Stumpf eine langjährige Führungserfahrung in verschiedenen nationalen und internationalen Gesellschaften vorweisen (Merrill Lynch, MLP, Franklin Templeton, Putnam, Capital International).
Im Fokus seiner Tätigkeiten standen insbesondere Vertrieb, Produktmanagement und Marketing der Investmentprodukte dieser Häuser in der DACH-Region und Luxembourg. Des Weiteren konnte Ralph-Ingo Stumpf sein Wissen als Mitglied von Anlageausschüssen einbringen.
 
Zu seinen Kunden zählen hauptsächlich unabhängige Vermögensverwalter, Family Offices, Privatbanken und Dachfonds im deutschsprachigen Raum.
 
Ralph-Ingo Stumpf ist in Karlsruhe geboren und hat nach seiner Zeit als Offizier der Luftwaffe Diplom-Abschlüsse in BWL und Wirtschaftsmediation an verschiedenen Hochschulen in Deutschland abgelegt. Zudem absolvierte Ralph-Ingo Stumpf erfolgreich die Prüfungen zum US-Wertpapierbroker (Registered Representative) durch Bestehen der Prüfungen NFA Series 3 und NASD Series 7.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Unsere internationalen Asset Manager sind die adäquate Antwort auf, und Toolbox für den Wandel und die wachsenden Kundenansprüche. Es begeistert mich, erfolgreiche Partnerschaften mit Asset Managern zu entwickeln, klaren Nutzen in verschiedenen Investmentdisziplinen aufzuzeigen, und dabei gezielt Synergien für Produktgeber und Investoren zu schaffen!“

Bernhard Steinmetz begann 1999 seine berufliche Laufbahn auf der britischen Insel Isle of Man bei Sun Life Global Management. Dort arbeitete er als Dealing Administrator und Übersetzer in der Kunden- und Konzernbetreuung. Kurz darauf übernahm er in Frankfurt die Verantwortung für den Vertriebsinnendienst und dessen Teamaufbau bei Sun Life Deutschland GmbH. Hier lag sein Schwerpunkt auf der Betreuung von Finanzintermediären. Im Jahr 2001 wurde Sun Life mit AXA Investment Managers verschmolzen. In der neuen Struktur arbeitete er zunächst im Client Service und Sales Support. 2004 wechselte er als Junior Sales Manager in den Vertrieb von Publikumsfonds an Banken und entwickelte sich in den folgenden 10 Jahren zum Senior Sales Manager und Director Wholesale.
 
Seine Erfahrungen decken folgende Bereiche ab: Betreuung von Dachfondsmanagern, Privatbanken, IFAs, Pools und Plattformen, Direktbanken in Deutschland und Österreich; Markterschließung und Vertriebsstrategien; Key Account Management, Customer Service und Projekt Management.
 
Neben seinem BWL Studium an der Technischen Akademie Hameln und der IHK Frankfurt ließ er sich an der Hochschule RheinMain zum Business Trainer und Executive Coach zertifizieren. Darüber hinaus verfügt er über mehrere Zertifikate von renommierten Universitäten, u.a. eine Investment Spezialisierung von der Université de Genève. Herr Steinmetz spricht fließend Englisch und ist in Saarbrücken geboren. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Frankfurt.